: Jahrbuch 2018 im Bürgerhaus präsentiert: Jahrbuch Güstrow
vorheriger
06. Dezember 2017

Jahrbuch 2018 im Bürgerhaus präsentiert


Stadtpräsident Andreas Ohm überreichte der Herausgeberin Friederike Neubert einen Blumenstrauß

Am 29. November 2017 kamen das Redaktionsteam des Jahrbuches Güstrow und die Mitgestalter – die Autoren, Sponsoren und Förderer – traditionsgemäß im Güstrower Bürgerhaus zusammen, um gemeinsam das neue Jahrbuch Güstrow, das 26. In Folge, zu präsentieren.
Beim ersten Blättern gefiel vor allem das beeindruckende Titelbild, ein Aquarell von Peter Opfer - bis 2011 Lehrer für Kunst und Deutsch an den Gymnasien in Güstrow.
Doch auch ein Blick in das Inhaltsverzeichnis zeigte, dass es wieder gelungen ist, vielfältige interessante Themen zusammenzutragen.
Das Jahrbuch kann im Güstrower Buchhandel, und in der Güstrow Information erworben werden oder auch per E-Mail direkt beim Verlag bestellt werden.

Impressionen von der Präsentation

Von: Redaktion