: 25. Jahrbuch im Güstrower Bürgerhaus vorgestellt: Jahrbuch Güstrow
nächster
vorheriger
05. Dezember 2016

25. Jahrbuch im Güstrower Bürgerhaus vorgestellt


Andreas Brunotte erhält als stellvertretender Bürgermeister das Jahrbuch aus den Händen der Herausgeberin Friederike Neubert

Mehr als 120 Teilnehmer waren gekommen, um das Jahrbuch 2017 – das 25. in Folge – aus den Händen des Redaktionsteams in Empfang zu nehmen. Sie alle waren zugleich in irgendeiner Form Mitwirkende – als Autor von Beiträgen oder Fotos, als Sponsoren oder wie der Kammerchor des John-Brinckman-Gymnasiums unter Leitung von Agnes Nickel durch seine anspruchsvolle Darbietung.
Nach der Begrüßung der Gäste durch die Herausgeberin Friederike Neubert und einem Grußwort des Stellvertretenden Bürgermeisters Andreas Brunotte – beide mit einem großen Dankeschön an alle Mitgestalter - blickte Gisela Scheithauer, die langjährigste Mitautorin des Jahrbuches, in ihrer Laudation auch zurück in die Geschichte derartiger Publikationen.

Impressionen von der Präsentation

Von: Redaktion